Therapeutisches Boxen

Mir wurde schon oft die Frage gestellt: "Boxen als Therapie? Was macht man da und für wen ist es gut?"

Durch eine starke Zunahme an psychischen und körperlichen Erkrankungen in den Industrieländern stellte sich die Frage nach einer alternativen Therapieform.

Elemente aus dem Boxsport rückten in den Focus der Therapeuten.
Ich bin sehr stolz als einer der wenigen Therapeuten an der Weiterentwicklung dieser Therapie mitwirken zu dürfen.
Therapeutisches Boxen eignet sich bei einer Vielzahl von Erkrankungen.

  • Burnoutsyndrom
  • Depression
  • Essstörungen
  • Aggressionen
  • Integrationsprobleme
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Angeborene und erworbene körperliche / geistige Störungen
  • Ausgleich zum Arbeitsalltag

Es werden Elemente des Boxsports mit Wahrnehmungsübungen, Entspannungstherapie, Farbtherapie und Körperarbeit kombiniert.

 

Therapeutisches Boxen lässt sich hervorragend in den Alltag integrieren, ist für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene jeden Alters geeignet.

 

Gerne können Sie mit mir einen kostenlosen und unverbindlichen Gesprächstermin vereinbaren.

 

Aus - und Fortbildungen für Therapeuten und medizinische Fachkräfte werden regelmäßig angeboten.

 

 

Therapeutisches Boxen - Preise

 

30min. - 25€

 

Hier finden Sie uns

Physiotherapie & Kinderphysiotherapie Bürkholz
Lindenallee 57
13088 Berlin

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

+49 (0)3023185424

+40 (0)17620782628

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapie & Kinderphysiotherapie Bürkholz